31. Oktober 2019

Hamburg schreibt! 2020 – Melden Sie sich jetzt an!

von Hamburg schreibt!

Auch in diesem Schuljahr heißt es in Hamburg wieder: „Handys aus, Hefte raus, Ohren und Stifte gespitzt: Wir schreiben ein Diktat!“.

Am 13. Februar 2020 treffen sich sprachbegeisterte Hamburger Oberstufenschülerinnen und -schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern zum großen Rechtschreibwettbewerb Hamburg schreibt!. In der Aula des Kurt-Körber-Gymnasiums stellen sie sich zum sechsten Mal gemeinsam der Herausforderung eines ebenso kniffligen wie humorvollen Wettbewerbstextes.

Wer macht mit?
Neben den Teams der Hamburger Schulen sind auch in diesem Jahr wieder starke Hamburger Persönlichkeiten aus Kultur und Gesellschaft mit dabei.

Was gibt es zu gewinnen?
Den Siegern der Kategorien Schüler, Eltern und Lehrer winken attraktive Preise, wie Büchergutscheine und Tickets für Literaturveranstaltungen. Außerdem werden sie am 16. Juni 2020 am Deutschland schreibt!-Finale in Frankfurt/Main teilnehmen und sich dort mit Rechtschreib-Assen aus ganz Deutschland messen. Der Gesamtsieger des Hamburger Wettbewerbs gewinnt eine Reise zur Frankfurter Buchmesse. Des Weiteren hat jede Schule die Chance auf den begehrten Teampreis: Wer sich die beste Gesamtplatzierung in allen Kategorien sichert, kann sich über einen Poetry Slam-Workshop im eigenen Haus freuen.

Wenn das – neben dem Spaß an der Sprache – kein Ansporn ist!

Hier geht's zur Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 27. Januar 2020.

Sie haben Fragen zum Wettbewerb?
Dann wenden Sie sich gerne an Lukas Kaiser (040 - 533 295 58) oder Katrin Altmann (040 - 533 295 610) oder schreiben Sie uns unter info@hamburg-schreibt.org.

Weitere Informationen zum Hamburger Wettbewerb finden Sie hier.