Rechtschreibung? Kein Ding!

Bei Die Mittelstufe schreibt! setzen sich Schulklassen der Sekundarstufe I mit der deutschen Rechtschreibung auseinander und verbessern so ihre Rechtschreibfähigkeiten.

Das Projekt bietet den Lehrkräften umfassende Fortbildungen im Bereich der Rechtschreibdidaktik. Darüber hinaus stehen attraktive Unterrichtsmaterialien für die Unter- und die Mittelstufe zur Verfügung, die über ein ganzes Schuljahr in einer wöchentlichen Rechtschreibstunde bearbeitet werden. Das Projektjahr schließt mit einem klassen-, jahrgangsstufen- oder schulinternen Rechtschreibwettbewerb ab.

»Die Mittelstufe schreibt! ist mittlerweile fest implementierter Bestandteil des Deutschunterrichts in der 5. und 6. Klasse an der Elisabethenschule. Die teilnehmenden Lehrkräfte werden im Bereich der Rechtschreibdidaktik fortgebildet und begleitet – etwas, das vom Kollegium sehr geschätzt wird. Auch die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf die wöchentliche Rechtschreibstunde und können ihre Rechtschreibkenntnisse nachweislich verbessern.«

Sabine Wex

Elisabethenschule Frankfurt