2.3 Ergänze die Lücken

Ergänze die Lücken mit den vorgegebenen Wortbestandteilen! Achte besonders auf die Getrennt- und Zusammenschreibung. Wechsele dabei mit der Maus oder der Tab-Taste von Feld zu Feld. Wenn alle Lücken vervollständigt sind, klicke auf „Fertig“, um Korrekturen und Erläuterungen anzeigen zu lassen.

Du brauchst Hilfe?
Zur Regel

Schön, Sie (kennen + lernen)

Die Arbeit ist (liegen + bleiben), da er stattdessen lieber (liegen + bleiben) wollte.

Wegen Deutsch einmal (sitzen + bleiben), ist kein Grund, den Kopf (hängen + lassen).

Der Finanzberater hat den Mandanten sich (sitzen + lassen) und ihn aufgefordert, (sitzen + bleiben), bevor er ihm offenbarte, dass sein Vermögen (flöten + gehen) war.

Wenn man in der Stadt (spazieren + gehen), sollte man nicht mitten auf der Straße (stehen + bleiben).

Die Abteilungsleiterin hat den Mitarbeiter lange auf eine Entscheidung (warten + lassen), um ihn dann am Ende (fallen + lassen).

Sie hat uns früher nach Hause (gehen + lassen) und somit konnten wir uns mal wieder bei Verwandten (blicken + lassen).

Bei dem schönen Wetter haben wir all unsere sonstigen Pläne (sausen + lassen) und sind ans Meer gefahren, um uns den Wind um die Ohren (sausen + lassen).

Hat man eine Freundschaft einmal (schleifen + lassen), wird sie nicht mehr lange (bestehen + bleiben).