In fünf Schritten zum Wettbewerb

Schritt 1: Sich für den Wettbewerb anmelden

Sie wollen mit Ihrer Oberstufe teilnehmen? Melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens sowie dem Namen und dem Ort Ihrer Schule hier an und es kann losgehen! Den teilnehmenden Schulen lassen wir einen Zugang zum Downloadbereich sowie weitere Informationen zum Wettbewerb zukommen.

Schritt 2: Die Rechtschreibung trainieren

Für das Rechtschreibtraining stehen Online-Übungen auf der Website zur Verfügung. Darüber hinaus können attraktive Unterrichtsmaterialien zum Download genutzt werden. Diese umfassen anschaulich erklärte Regeln zu den wichtigsten Themen der deutschen Rechtschreibung sowie entsprechende Übungen.

Einzelne Standorte bieten auch einen Trainingstag an, der von Expertinnen und Experten des Dudenverlags geleitet wird.

Schritt 3: Einen Schulwettbewerb ausrichten

Gemeinsam einen sportlichen und humorvollen Wettbewerb in der Schule erleben das bietet der Schulwettbewerb. Die Schülerinnen und Schüler testen ihre Rechtschreibkenntnisse und gleichzeitig werden diejenigen ausgezeichnet, die am besten abschneiden.

Für die erfolgreiche Umsetzung stellen wir ein Starterpaket mit den wichtigsten Materialien zur Verfügung. So kann leicht und unkompliziert auf Klassen-, Kurs- oder Jahrgangsebene ein eigener Oberstufenwettbewerb durchgeführt werden. Gerne beraten wir die Schulen!

Schritt 4: Sich beim Lokalfinale mit anderen messen

Bei den Lokalwettbewerben treffen die Schulteams aus einem Standort aufeinander. Die besten drei in den Kategorien Eltern, Lehrer/-innen und Schüler/-innen sowie gegebenenfalls Freie Schreiber/-innen und Hochschule dürfen sich über attraktive Preise freuen.

Schritt 5: Am Deutschland schreibt!-Wettbewerb teilnehmen

Beim Deutschland schreibt!-Wettbewerb treten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den lokalen Wettbewerben und Schulen an, an deren Ort kein lokales Finale stattfindet. Alle Interessierten können außerdem in der Kategorie Freie Schreiber/-innen und Hochschule mitschreiben. Es warten attraktive Preise auf die Deutschland schreibt!-Champions.

»Für seine Diktate habe ich meinen Vater gehasst. Jetzt bin ich ihm dafür mein Leben lang dankbar.«

Carsten Knop

Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung